Pflege Ihrer Briefkastenanlage

Reinigung bei Briefkästen aus Edelstahl

Um Rückstände von der Schutzfolie zu entfernen, muss die Briefkastenanlage nach der Aufstellung gereinigt werden. Die Reiniger dürfen keine Salzsäure, Chloride, oder Kohlenwasserstoffe enthalten. Wir empfehlen eine regelmäßige Pflege Ihres Edelstahl-Briefkastens mit handelsüblichen Mitteln. Versuche in unserem Haus haben gezeigt, dass im Hinblick auf Reinigungswirkung, Konservierung und leichte Anwendung Fabrikate wie beispielsweise Weicom, Chesterton, Ambruch, Cillit, Enablitz, Stahlfix und 3M gute Ergebnisse vorweisen können. Auf keinen Fall dürfen bei der Edelstahl-Reinigung Stahlwolle, Stahlbürsten oder Ähnliches verwendet werden, da solche Hilfsmittel die schützende Oberfläche verletzen und die Bildung von Fremdrost durch Abrieb ermöglichen. Durch Flugrost verursachte Korrosionserscheinungen sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.

Schließzylinder brauchen regelmäßig Pflege damit sie gegen Witterungseinflüsse geschützt bleiben-

Normale Schmiermittel verharzen oder verhindern keine Korrosion.

Bitte pflegen Sie das Zylinderschloss nur mit Graphit oder einem speziellen Schloß-Pflegespray. So haben Sie lange Freude an einem funktionierenden  Briefkasten-Schloß.

Briefkastentür-Scharniere am besten zweimal jährlich reinigen und pflegen.


Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln) Seiten:  1 
 

Reinigung bei Briefkästen aus Edelstahl

0,00 EUR

( zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: 3-4 Tage

1 x 'Reinigung bei Briefkästen aus Edelstahl' bestellen Details

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln) Seiten:  1 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Zahlungsarten

    Mitglied beim 

    Warenzeichenverband

    Edelstahl Rostfrei e.V.

     

    Wir Versenden mit 

    Newsletter-Anmeldung

    E-Mail-Adresse:

    Bestseller

    Hersteller